Stellensuchende haben verschiedene Möglichkeiten, um Arbeit zu finden: online-Portale, die Tessiner Tageszeitungen oder die öffentlichen Aushänge in den Schaukästen der Gemeinden. Es lohnt sich, diese Plattformen regelmässig zu konsultieren.

Arbeitsamt

In der Schweiz wohnhafte Arbeitslose (Schweizer Staatsbürgerinnen und -bürger, Ausländerinnen und Ausländer mit B- oder C-Ausweis) können sich an das regionale Arbeitsvermittlungszentrum (RAV) wenden. Dieses prüft ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld und unterstützt sie bei der Stellensuche.

Berufsberatung

LuganoNetWork ist eine Informationsplattform, mit der die Stadt ihren Einwohnerinnen und Einwohnern kostenlose Unterstützung bei der Stellensuche anbietet. Auf LuganoNetWork können Unternehmen auf der Suche nach Personal (Arbeiterinnen und Arbeiter, Praktikantinnen und Praktikanten, Lehrlinge) ihre Angebote hinterlegen. Ausserdem können sich Interessierte auf LuganoNetWork kostenlos über Studiengänge, Praktika oder Lehren informieren.

Öffentliche Stellenausschreibungen

Die Stadt Lugano, der Kanton Tessin und der Bund gehen nicht auf spontane Bewerbungen ein, sondern rekrutieren nur Bewerberinnen und Bewerber im Zuge einer öffentlichen Stellenausschreibung. Die öffentlichen Ausschreibungen werden auf den einschlägigen Webseiten publiziert.

Vermittlungsagenturen für temporäre und feste Stellen

In Lugano gibt es einige Agenturen, die temporäre oder feste Stellen vermitteln. Dort können Sie sich jederzeit eintragen.

Auf folgender Webseite finden Sie eine Liste mit den Kontaktadressen der Stellenvermittlungsagenturen in Lugano und Umgebung: www.local.ch.

Spontane Bewerbungen

Spontane Bewerbungen sind ebenfalls ein nützlicher Weg, um eine Stelle zu finden. Der Dienst Gelbe Seiten auf der Homepage von local.ch gibt Ihnen einen guten Überblick über die Unternehmen in und um die Stadt Lugano.